eTarif und VRS-Mobilitätsgarantie

Dieses Forum bietet Ihnen Raum für alle tariflichen Themen rund um den Luftlinientarif.
Antworten
AlexN
Beiträge: 49
Registriert: 9. April 2019 00:47

24. April 2019 11:07

Wie verhält es sich mit Fahrgastrechten in Kombination mit dem eTarif?

Wenn man wegen einer Störung ein Taxi nimmt, soll man während der Taxifahrt eingecheckt sein und beim Aussteigen auschecken?

Was ist, wenn wegen einer Störung die 180 Minuten überschritten werden, so dass der Grundpreis erneut anfällt, obwohl die Verlängerung vom Fahrgast nicht verschuldet wurde?
SaschaTriemer
Beiträge: 9
Registriert: 21. März 2019 13:23

2. Mai 2019 11:28

Hallo AlexN. Die Fahrgastrechte gelten natürlich auch im eTarif-Pilotprojekt. Im "konventionellen" Tarif erwirbt man sich eine Fahrkarte für die komplette Reisekette. Dies ist auch beim eTarif so zu handhaben. Sprich: Man muss bis zum Fahrtende eingecheckt bleiben. Durch unsere Luftlinientarifierung ist es auch unerheblich, wo das Taxi bei Inanspruchnahme der Mobilitätsgarantie konkret langfährt. Es wird bis zur letzten Haltestelle tarifiert. Auch bei der 180-Minuten-Grenze gibt es keine Sonderregelungen. Wir wollten die Tarifierung auf wenige Parameter reduzieren.
Antworten