Warum soll ich den eTarif nutzen?

Dieses Forum bietet Ihnen Raum für alle tariflichen Themen rund um den Luftlinientarif.
Antworten
stine1
Beiträge: 3
Registriert: 10. April 2019 06:27

10. April 2019 06:35

Guten Morgen, ich habe eben meine erste Fahrt mit dem eTarif hinter mir und die App an sich ist ja ganz nett, aber ich zahle mit dem eTarif so viel wie mit einem beim Fahrer gelösten Ticket und damit mehr als mit dem bisherigen Handyticket. Wenn ich heute Nachmittag nach Hause fahre, werden mir dann auch wieder die 1,50€ berechnet plus Kilometer oder nur die Kilometer, weil es ja über den Tag verteilt zusammengezählt wird? Bei zweiter Variante, könnte ich ja doch noch sparen... Bei der ersten Variante wird das wohl heute mein Test gewesen sein und ich fahre wieder mit dem normalen günstigeren Handyyticket :-(
AlexN
Beiträge: 49
Registriert: 9. April 2019 00:47

10. April 2019 14:44

Der 1,50€ Grundpreis wird nicht einmal pro Tag, sondern bei jeder Fahrt fällig.

Ich bin zwar nicht vom VRS, vermute aber anhand dieses VRS-Antworts
luftlinientarif-f6/luftlinientarif-als- ... 7.html#p72
dass Nutzer des heutigen Handyticketsytems nicht die Zielgruppe des eTarifs sind. Die Zielgruppe wären Personen, die ÖPNV nur gelegentlich nutzen, denen das klassische Tarifsystem mit seinen Preisstufen zu kompliziert ist und die bereit sind, die Bequemlichkeit mit einem durchaus höheren Fahrpreis zu bezahlen. Wann es sich kilometermäßig lohnt und wann nicht, habe ich hier ausgerechnet:
luftlinientarif-f6/kilometerbepreisung-t29.html#p63
bachemj
Beiträge: 7
Registriert: 8. April 2019 13:43

10. April 2019 15:13

Ist hier irgendjemand, der sonst nicht das Handyticket nutzt?

Ich finde es bedauerlich und testverfälschend, das die Fahrt in vielen Konstellationen teurer wird. Dann nimmt man natürlich ein normales Ticket.
AlexN
Beiträge: 49
Registriert: 9. April 2019 00:47

10. April 2019 15:19

bachemj hat geschrieben:
10. April 2019 15:13
Ist hier irgendjemand, der sonst nicht das Handyticket nutzt?

Ich finde es bedauerlich und testverfälschend, das die Fahrt in vielen Konstellationen teurer wird. Dann nimmt man natürlich ein normales Ticket.
Oder ein Taxi. Damit fährt man ja auch zum Kilometerpreis ;)

Hier sind erst mal ganz wenige, der Test ist erst am Montag gestartet.
stine1
Beiträge: 3
Registriert: 10. April 2019 06:27

10. April 2019 15:41

Vielen Dank für eure Antworten. Dann wird sich mein Testen der App wirklich in Grenzen halten, sprich: die Fahrt heute früh war meine erste und letzte. Für die Chance auf den Gewinn werde ich nicht pro Fahrt 25 Cent mehr bezahlen ;)
SiegfriedKrueger
Beiträge: 15
Registriert: 25. Januar 2019 08:54

10. April 2019 17:32

Guten Tag stine1,
es ist schade - wenn auch für Ihre konkrete Fahrt verständlich - , dass Sie keine Fahrt mehr im eTarif-Pilotprojekt mehr durchführen wollen.
Vielleicht ergibt sich ja in den nächsten fünf Monaten doch noch eine Gelegenheit, bei der der eTarif für Sie in Frage kommt.
Antworten